Schriftgröße:

Folgen Sie hier unserem RSS-Feed

.

Dr John Sentamu, Erzbischof von York: Eiersuche ohne Ostergedanke spuckt auf das Grab des Cadbury-Gründers

Der Erzbischof von York, Dr John Sentamu, äußert sich empört zu einer Werbeaktion des Schokoladegiganten Cadbury

Sein Einwand bezieht sich auf die Entscheidung des Konzerns, die in ganz England als Werbemaßnahme durchgeführte Eiersuche zu Ostern, von religiösen Bezügen zu befreien.

Cadbury  wurde (ebenso wie Rowntree's in York) 1824 durch einen Quäker gegründet: John Cadbury. Wenn jemand heute in Birmingham die Cadbury-Welt besucht, wird er sofort die religiösen Bezüge erkennen, die diese Fabrikanlage ausmachen, so Sentamu. Er baute Häuser für seine Arbeiter, eine Kirche, sorgte für Schulen. Für Cadbury waren Jesus und Gerechtigkeit zwei Seiten einer Medaille.

Der National Trust, auf dessen Anwesen mehr als 300 solcher Events stattfinden, wies die Vorwürfe zurück. Ein Blickauf ihre Website würde dutzende Bezüge zu Ostern offenbaren. Diese Osteraktivitäten beruhten auf einer zehnjährigen Partnerschaft mit Cadbury. Auch Cadbury verlautbarte, es sei schlichtweg nicht wahr, dass das Wort "Ostern" aus dem Marketingmaterialien gestrichen worden sei.

Egg hunt without Easter 'spits on grave' of Cadbury's founder, says Archbishop (From York Press)

Join the Cadbury Egg Hunts this Easter | National Trust

0 Kommentare


.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler