Schriftgröße:

Folgen Sie hier unserem RSS-Feed

.

Nachbau des Shakespeare-Theaters

Nächsten Sommer könnte mitten in York ein Nachbau des Shakespeare-Theaters zumindest zeitweise entstehen. Die in Ryedale beheimatete Lunchbox-Produktion hat sich mit Plänen an die Stadt York gewandt, den hölzernen Nachbau des Thaters im elisabethanischen Stil zwischen Clifford Tower und Castle-Museum mit 950 Sitzplätzen auf der Parkfläche zu erreichten.

Noch steht die Genehmigung des Stadtrates dazu aus. Sobald die erteilt ist, wird der Bau vom 22. Juni bis zum 2 September 2018 für Theatervorführungen genutzt werden können.

Nachbau des Shakespeare-Theaters in York"Shakespeare ist in der ganzen Welt bekannt und beliebt. Dieses Leuchtturmprojekt wird uns ermöglichen, York in Großbritannien und bei internationalen Besuchern zu bewerben." freut sich Sally Greenway, die Leiterin von "Visit York".

"Das Theater im elisabethanischen Stil mit seinem offenen Dach wird sich wunderbar neben dem Clifford Tower machen und York Tausende zusaätzliche Besucher bescheren."

Lunchbox Productions haben bereits angekündigt, vier verschiedene Produktionen dort auf die Bretter bringen zu wollen, die die Welt bedeuten: Macbeth, A Midsummer Night's Dream, Romeo und Julia und Richard III.

0 Kommentare

.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler